herman de vries

Quelle: Website des Künstlers

1931 wird herman de vries in Alkmaar (Niederlande) geboren. 1952-56 arbeitet er am Institut for Research in Plant Diseases in Wageningen. 1953 entstehen erste informelle Arbeiten, ab 1959 erste weissbilder. Ab Anfang der 1960er Jahre gehört er zur Gruppe NUL und wird Teil der internationalen ZERO-Bewegung. Er beschäftigt sich in dieser Zeit intensiv mit der Lehre des Zen. 1962 entwickelt er seine random objectivations, Werke, die mit Hilfe von Zufallstabellen entstehen. Er publiziert weiss, ein Buch ohne Textinhalt. Ab 1969 unternimmt er zahlreiche Reisen nach Afrika und Asien. Er macht psychedelische Experimente. 1970 zieht er nach Eschenau in den Steigerwald. 1975 entstehen erste Arbeiten mit vorgefundenem Naturmaterial, 1978 erste Erdausreibungen. 1997 schafft er für die SkulpturProjekte Münster ein sanctuarium, ein geschützter Ort, in dem sich Natur frei entfalten kann. 2015 repräsentiert herman de vries die Niederlande auf der 56. Biennale von Venedig und erntet dafür international große Anerkennung. 2016 publiziert herman de vries the earth museum catalogue eine faksimilierte Ausgabe mit über 8000 Erdausreibungen.

Quelle: Galerie Geiger Konstanz


Vita

Leben

1931 geboren in Alkmaar (Niederlande)
1949-1951 Reichsgartenbauschule in Hoorn
1952-1956 arbeitet er am Institut for Research in Plant Diseases in Wageningen
ab 1960 gehört er zur Gruppe NUL und wird Teil der internationalen ZERO-Bewegung
1969 zahlreiche Reisen nach Afrika und Asien
1970 Umzug nach Eschenau in den Steigerwald
1975 erste Arbeiten mit vorgefundenem Naturmaterial
1978 erste Erdausreibungen
2015 repräsentiert herman de vries die Niederlande auf der 56. Biennale von Venedig
2016 er publiziert the earth museum catalogue eine faksimilierte Ausgabe mit über 8000 Erdausreibungen

Werke in unserer Sammlung

from earth, nördl. steigerwald, 2008, Papierarbeit (Erdausreibungen), 73 x 102 cm
Rasenstück, 2001, Naturschnitt auf Papier, 100 x 73cm
from the forest floor, 2011, Naturfundstücke auf Papier, 50 x 70cm