Yoshiyuki Kakedo

Der gebürtige Japaner Yoshiyuki Kakedo orientierte sich aus dem Zen kommend am regelmäßigen Mandala, und entwickelte daraus eine eigene Bildsprache. Aus der ruhigen, höchst präzisen Bewegung setzt er Punkte, Linien oder Farbschlieren zu meditativ vibrierend abstrakten Bildwelten zusammen.


Vita

Leben

1953 Geboren Shiga, Japan
1979 - 1981 lebte und arbeitete in New York
1981 tritt der Düsseldorfer Künstlergruppe tokio-express in Kyoto bei
1982 - 1998 lebte und arbeitete in Düsseldorf
1998   lebte und arbeitete in Altdorf
2017   verstorben

Werke in unserer Sammlung